Skip to main content

Künstliche Intelligenz. Big Data. Data Analytics.

KISTERS Künstliche Intelligenz

Flexibilitäten nutzen / Flexibilitäts-
Management

Flexibilitäten nutzen / Flexibilitäts-
Management

Profitable Nutzung von Flexibilitäten zur Regelenergie-Bereitstellung, für den Bilanzausgleich, am IntraDay-Markt und mehr

Erzeugung, Verbrauch / Lastgänge und Preise vorhersagen

Erzeugung, Verbrauch / Lastgänge und Preise vorhersagen

Hochpräzise, schnelle Vorhersagen mit KI-basierenden Prognose-Algorithmen und selbst-trainierenden neuronalen Netzen für individuelle Use Cases

Beim Großhandel sparen

Beim Großhandel sparen

Großhandelskosten und Energiebeschaffungskosten senken dank Lastprognosen auf Basis prädiktiver Datenanalysen

Lastflüsse in Smart Grids optimieren

Lastflüsse in Smart Grids optimieren

Optimale Spannungs-/Blindleistungssituation mit Hilfe von Particle Swarm Optimization

Netzzustände in Smart Grids simulieren

Netzzustände in Smart Grids simulieren

Schnelles und zuverlässiges Erkennen von zukünftigen Belastungsszenarien im Netz - für stabilere Netze und ein geringeres Risiko von Stromausfällen

Stabile Netze aufbauen und erhalten

Stabile Netze aufbauen und erhalten

Stabilere Netze, weniger Stromausfälle und vereinfachte Wartung durch intelligente Analyse von Netzdaten

Energiewirtschaftliche Prognosen

Energiewirtschaftliche Prognosen

Massendaten- und mandantenfähiges Prognose-Werkzeug für Anwendungsfälle der heutigen und zukünftigen Energiewirtschaft - insbesondere vor dem Hintergrund eines steigenden Anteils von erneuerbaren Erzeugern und ProSumern

Effizienz erhöhen und Betriebskosten senken

Effizienz erhöhen und Betriebskosten senken

Abläufe optimieren, Energie und Ressourcen sparen, Betriebseffizienz erhöhen per Optimierungssoftware – meist mit sehr kurzen ROI

Demand Response abwickeln

Demand Response abwickeln

Lasten erfassen, verwalten und vorhersagen sowie ihre Verschiebung und Vermeidung planen und steuern

Massendaten aus dem Metering nutzen / Intelligentes Messwesen

Massendaten aus dem Metering nutzen / Intelligentes Messwesen

Auswertung der Massendaten aus Smart Metern und intelligenten Messsystemen (iMsys) für optimierte Geschäftsprozesse, geringere Kosten und bessere Kundenbindung

Kraftwerke bestmöglich an den Markt bringen

Kraftwerke bestmöglich an den Markt bringen

Bestmögliche Platzierung des Erzeugungsparks am Markt durch die maximale Ausreizung aller staatlichen Forderungen, Marktvorgaben und vertraglichen Restriktionen

Erneuerbare Energien in den Markt integrieren

Erneuerbare Energien in den Markt integrieren

Anlagen wirtschaftlich optimal betreiben und an allen Märkten einsetzen: Terminhandel, Kurzfristhandel, IntraDay, DayAhead, Regelenergie, Direktvermarktung usw.

Termin- und Kurzfristhandel (IntraDay, DayAhead) abwickeln

Termin- und Kurzfristhandel (IntraDay, DayAhead) abwickeln

Chancen des Kurzfristhandels nutzen, höhere Erlöse am Markt erzielen, Portfolios automatisiert bewirtschaften und automatisiert handeln

Regelenergie anbieten

Regelenergie anbieten

Online-Steuerung und -Überwachung der Regelenergie-Erbringung und vollautomatische Abwicklung der komplexen zeitkritischen Online-Prozesse. Plus: Höhere Gewinne durch Auswertung von Messdaten, Prognosen und KI-basierte Optimierung

Direktvermarktung nutzen

Direktvermarktung nutzen

Höhere Erlöse aus grünem Strom erzielen durch automatisierte Abwicklung der Direktvermarktungsprozesse

Netzzustands-
prognosen gemäß SOGl und GLDPM durchführen

Netzzustands-
prognosen gemäß SOGl und GLDPM durchführen

Erfüllung der Meldepflichten nach GLDPM (Generation and Load Data Provision Methodology) und SOGl (System Operation Guideline): anlagenscharfe permanente Meldung bestimmter Erzeugungs-, Verbrauchs-, Prognose- und Planungsdaten

Automatisiert handeln / Algo-Trading

Automatisiert handeln / Algo-Trading

Zeit sparen und optimal handeln durch KI-basiertes Algo-Trading

Volatile EE-Erzeuger ins Netz integrieren

Volatile EE-Erzeuger ins Netz integrieren

Stabile Netze mit großen Mengen an volatilen Erzeugern, Speichern, Verbrauchern und ProSumern – plus optimale Netzauslastung und geringe technische Verluste

Virtuelle Kraftwerke betreiben

Virtuelle Kraftwerke betreiben

Effizienter, ökonomischer und ökologischer Betrieb von dezentralen Kleinerzeugern für höhere Wertschöpfung aus den Anlagen

Strom, Gas, Wärme, Dampf, Wasser uvm. optimal kombinieren / Sektorkopplung

Strom, Gas, Wärme, Dampf, Wasser uvm. optimal kombinieren / Sektorkopplung

Gemeinsame Optimierung aller Energieträger (Strom, Gas, Wärme, Dampf, Wasser) für Kosteneffizienz, Klimaschutz und bestmöglichen Ressourceneinsatz

Anlagen optimieren

Anlagen optimieren

Optimierung der Instandhaltungskosten, des Betriebs, der Materialverwaltung durch neuronale Netze, die die optimale Fahrweise der Anlagen ermitteln

Instandhaltung / Predictive Maintenance durchführen

Instandhaltung / Predictive Maintenance durchführen

Präventive Planung von Wartungsmaßnahmen auf Basis von Bauteillebenszeit und -belastung für Werterhaltung und Sicherung der Investitionen

Pegelbögen digitalisieren

Pegelbögen digitalisieren

Schnelle, sehr genaue und günstige Digitalisierung von Pegelbögen über KI – inkl. Validierung und Integration in hydrologische Software-Lösungen zur Weiterverarbeitung

Hochwasser vorhersagen

Hochwasser vorhersagen

Leben retten und Schäden vermeiden durch schnellere Abläufe und bessere Reaktionszeiten – basierend auf hoch entwickelten und anpassungsfähigen statistischen Prognosealgorithmen

Niederschlag, Hochwasser und Sturzfluten vorhersagen

Niederschlag, Hochwasser und Sturzfluten vorhersagen

Zuverlässige und hochpräzise Prognosen – sowohl räumlich (für Gebiete von 1 qm) als auch zeitlich (von wenigen Minuten bis zu mehreren Tagen im Voraus)

Wetter und Klima nutzen

Wetter und Klima nutzen

Spezifische statistische Auswertungen für einen vollständigen Überblick über den vergangenen, aktuellen und prognostizierten Zustand der lokalen Wasserressourcen basierend auf Sensor- und Radardaten, Abflussmodellen und Wettervorhersagen

Wasserqualität sichern

Wasserqualität sichern

Reduzierung von Schwachstellen in puncto Sauberkeit durch KI-gesteuerte Hydraulikmodelle, die stagnierende und gefährdete Stellen in der Wasserversorgungsinfrastruktur identifizieren

Wasserqualität umfassend managen

Wasserqualität umfassend managen

Überblick über die Wasserqualität entlang der gesamten Prozesskette durch kombinierte Analyse kontinuierlich erfasster Sensordaten und diskreter Labordaten

Compliance-Berichte erstellen

Compliance-Berichte erstellen

Höhere Effizienz dank automatisierter Berichtserstellung - zum Beispiel für Wasseraufbereitungsanlagen

Infrastrukturen sinnvoll erweitern

Infrastrukturen sinnvoll erweitern

KI-basierte Simulation zum Erkennen der wirksamsten Maßnahmen zum Ausbau des Wasserversorgungsnetzes und möglicher Konsequenzen

Infrastrukturen überwachen

Infrastrukturen überwachen

Leistungsindikatoren, um Zustände zu bewerten und Investitionen in Wartung, Reparatur und Ersatz von Anlagen kosteneffizient zu planen

Lecks ermitteln

Lecks ermitteln

Neuronale Netze zur Identifizierung der am stärksten gefährdeten Stellen bevor Lecks auftreten – für eine präventive Wartung und effiziente Priorisierung von Reparaturen

Kosten senken

Kosten senken

Deutlich gesenkte Versorgungskosten durch genaue individuelle Vorhersage des Wasserbedarfs und Handlungsempfehlungen für jeden Betrieb unter Berücksichtigung von Energiepreisen und Pumpplänen

Energieeffizienz und CO2-Bilanz verbessern

Energieeffizienz und CO2-Bilanz verbessern

Hohe Energieeinsparungen und umweltfreundlicheres Handeln dank gesteigerter Effizienz von Prozessen und Anlagen (Effizienzkennzahlen) und optimierter Betriebspläne, Pumpzeitpläne usw.

Wasser bestmöglich nutzen und Risiken vermeiden

Wasser bestmöglich nutzen und Risiken vermeiden

KI-gesteuerte Prognosen in Planungsmodellen kombinieren die Anforderungen des Hochwasserschutzes und die Möglichkeiten zur Speicherung von Oberflächenwasser oder zur Wiederauffüllung von Grundwasserleitern optimal.

Kennzahlen und Berichte erstellen

Kennzahlen und Berichte erstellen

Entlastung der Betreiber von Entwässerungsnetzen durch automatisierte Erstellung von Berichten für die Aufsichtsbehörden

Betrieb von Kanalnetzen optimieren

Betrieb von Kanalnetzen optimieren

Effizienzsteigerung, Kosteneinsparungen und Umweltvorteile durch optimal ausgelegte Entwässerungssysteme

Wasserverluste minimieren

Wasserverluste minimieren

Die schnelle Aufdeckung und Lokalisierung von Wasserverlusten sowie die Priorisierung entsprechender Maßnahmen hilft, Kosten zu sparen, Ressourcen zu schonen und effizient zu handeln.

Erlöse aus Wasserkraft maximieren

Erlöse aus Wasserkraft maximieren

Echtzeit-Optimierung unter Berücksichtigung aller hydrologischen und wirtschaftlichen Randbedingungen für höhere Einnahmen beim Verkauf der produzierten Energie

Bürger informieren und schützen

Bürger informieren und schützen

Automatisierte Veröffentlichung von lokalen Luftqualitätsdaten und Warnungen auf offenen Datenplattformen – von der Datenerfassung über die Analyse bis zur Veröffentlichung

Luftqualitätsindikatoren veröffentlichen

Luftqualitätsindikatoren veröffentlichen

Analyse von Daten zur Luftqualität zur Information der Öffentlichkeit, wie gesund die Atemluft augenblicklich ist

Compliance-Berichte erstellen

Compliance-Berichte erstellen

Automatisierung der Berichtserstellung gemäß nationaler und EU-Gesetzgebung für höhere Effizienz zum Beispiel in regionalen Umweltbehörden

Langzeit-Trends und Normalwerte berechnen

Langzeit-Trends und Normalwerte berechnen

Erkennen von Trends sowie zyklischen oder linearen Veränderungen, Berechnung klimatologischer Normalwerte, Ableitung von Informationen zum Langzeitverhalten relevanter Parameter

Industrie 4.0 und Internet of Things

Industrie 4.0 und Internet of Things

Produktionsdaten in großer Menge analysieren, aussagekräftige Schlüsse ziehen, Fehlerschwerpunkte und potenziellen Ursachen ermitteln

Qualität in Luft- und Raumfahrt sichern

Qualität in Luft- und Raumfahrt sichern

Auswertung von Messdaten entlang des Fertigungsprozesses zur langfristigen Optimierung von Materialien, Konstruktionen und Prozessen, d.h. insgesamt zur Steigerung der Qualität der Produkte

Ressourcen-Management im Bergbau verbessern

Ressourcen-Management im Bergbau verbessern

Höhere Betriebseffizienz und Nachhaltigkeit z.B. durch Reduzierung des Bedarfs an Brauchwasser in Prozessen, Wiederverwendung von Wasser und Vermeidung von Abwasser

Augmented Reality in der Fertigung

Augmented Reality in der Fertigung

Messwerte per 3D-Brille direkt am Objekt zu sehen unterstützt viele Prozesse in Industrieunternehmen, beispielsweise bei der Fertigung von Anlagen und Großbauteilen

Produktionsprozesse per Machine Learning verbessern

Produktionsprozesse per Machine Learning verbessern

Weniger Aufwand beim Prototyping durch automatisierte Nutzung von Sensordaten, z.B. Beobachtung, Analyse und Prognose von Key Performance Parametern (KPP)

Präventive Wartung mit Hilfe von Sensordaten und Machine Learning

Präventive Wartung mit Hilfe von Sensordaten und Machine Learning

Schäden und Störungen an Fertigungsanlagen vermeiden, kritische Zustände rechtzeitig vorhersehen und Gegenmaßnahmen treffen durch Auswertung von Sensordaten

Heterogene Daten intelligent analysieren

Heterogene Daten intelligent analysieren

Unterschiedliche Datenquellen zusammenführen und den Daten-Pool gemeinsam analysieren: von Massendaten zu aussagekräftigen Informationen

Umweltdaten für KI-Anwendungen erfassen

Umweltdaten für KI-Anwendungen erfassen

Geräte und Hardware, um Massendaten für Analysen zu erfassen - für ein Internet of Things mit Digitalisierung und Vernetzung quer durch alle Anwendungsgebiete

Umweltmessnetze für Smart Cities aufbauen

Umweltmessnetze für Smart Cities aufbauen

KI und adaptive statistische Modelle sorgen dafür, dass die Datenqualität der erfassten Massendaten hoch bleibt, erkennen fehlerhafte Messwerte/Sensoren uvm.

Belastbare lokale Informationen berechnen

Belastbare lokale Informationen berechnen

Flächendeckende Informationen mit nur wenigen Messungen – dank virtueller Sensoren mit KI und adaptiven statistischen Verfahren

Hochentwickelte Prognose-Algorithmen

Hochentwickelte Prognose-Algorithmen

Präzise, performante und leicht bedienbare KI-Methoden in der KISTERS-Software: ALN (Adaptive Logische Netzwerke), ALN MISO (Multiple Input Single Output), KNN (Künstlich Neuronale Netze), RNN (Rekurrente Neuronale Netze), Ensemble-Prognose, Multivariate lineare Regression, Kalman-Filter, ARMAX, Exponentielle Glättung … Für exzellente Prognoseergebnisse bei sehr hoher Rechengeschwindigkeit!

Massentaugliche KI-basierte Prognosen

Massentaugliche KI-basierte Prognosen

Hoch automatisierte Algorithmen und prozessorientierte Bedienung befreien von Routineaufgaben

Big Data und Künstliche Intelligenz kombinieren

Big Data und Künstliche Intelligenz kombinieren

Neue, datengetriebene Geschäftsmodelle basierend auf der Zusammenführung von Unternehmensdaten in Data Lakes und smarter Auswertung mit KI-Algorithmen

Automated Machine Learning

Automated Machine Learning

Energiewirtschaftliche Prognosen, die sich automatisch dem dynamischen und komplexen Umfeld anpassen


KISTERS AG

+49 2408 9385 333

info@kisters.de

CONTACT FLAG > STANDARD FORM

Kontaktdaten
Interesse
Ihre Nachricht
Datenschutz
Absenden